Home | Willkommen bei Miogusto Blog

Romeo Roble DOP 2016
Duft von Schokolade und eingelegten Kirschen

Herkunft: Alceño - Jumilla (Jumilla/Spanien)

Dreifacher Gewinner! Romeo Roble hat nicht nur bei Gold bei der Berliner Weintrophy und MundusVini gewonnen, er hat auch den Preis "Best of Show Jumilla" bei dem MundusVini Wettbewerb im Frühjahr 2018 abgeräumt.
In der Nase der Duft von in Schokolade eingelegten Kirschen mit einem Hauch von Vanille und Gewürzen. Unterlegt von leicht ätherischen minzigen Noten, ja gar etwas Eukalyptus. Der kurze Ausbau im Holz fügt noch etwas Kakao und Zedernholz bei.

Die Trauben für den Romeo Roble stammen aus den ältesten Rebanlagen des Weingutes Alceño. Diese befinden sich rund um Murcia und liegen auf einer Höhe von 600 bis 800 Metern über dem Meeresspiegel und sind durch einen hohen Kalkanteil geprägt. Die Trauben der Buschreben werden sorgfältig von Hand gelesen und haben einen niedrigen Ertrag.

Inverkehrbringer: BODEGAS ALCEÑO, S.A. , ES 30520 Jumilla (Murcia)

8,90 € (0,75 l)

Grundpreis: 11,87 € / 1 l    Bestellnr. 22087060900

Info-Panels: öffnen | schließen

Allergenhinweise

Enhält Sulfite

Herstellerinformation: Alceño

Alceño, 30520 Murcia, Jumilla/Spanien

Alceño Die Bodega wurde bereits 1870 von einem Wein Broker gegründet. Er erkannte, dass die Monastrell Rebe hervorragend an das extreme Klima der Region Jumilla angepasst ist und wollte der Rebsorte zu Ruhm verhelfen. Heute ist das Weingut immer... [weiterlesen und alle Produkte von Alceño anzeigen]

Analyse

Ausbau: im Barrique (4 Monate 50 % französ. Holz, 50 % amerikan. Holz)
Rebsorte: Monastrell
Trinktemperatur: 15-16 °C
Alkoholgehalt: 14 %
Lagerfähigheit: 48

Kulinarische Empfehlung

Passt besonders gut zu rotem Fleisch, ist aber auch sehr schmackhaft zu gegrilltem Gemüse und Fleisch, wie zum Beispiel Rippchen. Zudem kann der Wein würzige Speisen sehr gut begleiten.

Produktbild: Romeo Roble DOP
Alle Preisangaben inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten